Sparda Junior Open von Neumünster werfen ihre Schatten voraus

Die Vorbereitungen für die 8. Auflage der Sparda Bank Junior Open von Neumünster vom 03. - 05. Januar 2020 laufen auf Hochtouren. Die zur Kategorie J3 gehörenden Junior Open haben sich in den letzten Jahren zu einem "Eckpfeiler der Turnierszene Norddeutschland“ gemausert. Über 100 Meldungen gingen 2019 bei Turnierveranstalter Jörgen Michael ein, der damit auch an die Grenzen der Hallenkapazität stieß. "Auch dieses Jahr erhoffe ich mir eine gute Resonanz. Datum, Kategorie und Ort passen einfach zusammen. Aber nicht nur quantitativ wollen wir oben mitspielen, auch qualitativ streben wir mittelfristig die Einstufung für ein J2 an. Nicht für das eigene Image, sondern zum Vorteil unserer Verbandsjugendlichen. Es gibt kaum J2- Turniere in Norddeutschland. Um höherklassig zu spielen, wertvolle Ranglistenpunkte für die Deutsche Jugendrangliste sammeln zu können, müssen unsere Jugendlichen oft weit entfernte und kostenintensive Veranstaltungen besuchen, um sich mit den Besten zu messen. Diesen Wettbewerbsnachteil würde ich gerne ein wenig auffangen. Ein Topturnier vor der eigenen Haustür ist somit das Ziel.“

Anmeldeschluss ist Montag, der 30.12.2019, 18.00 Uhr unter MyBigPoint.de